Navigation Horizontal | Navigation Vertical / Unternavigation | Direkt zum Inhalt
Header

Inhalt:

Bestandsmanagement-Seminar

Bestandsmanagement und Disposition

Bestände wirkungsvoll senken, Kosten nachhaltig optimieren und die Versorgung der Produktion erfolgreich sicherstellen

Wie Sie die Kosten für Lagerbestände reduzieren und gleichzeitig die Versorgung Ihrer Produktion gewährleisten, ist spannend und herausfordernd zugleich. Dem Bestandsmanagement kommt dabei eine elementar wichtige Bedeutung zu, die fundiertes Know-how voraussetzt. Ob Bestandsanalyse, Einfluss von Einkaufsstrategien oder die Einbindung Ihrer Lieferanten: Hier erfahren Sie, welche Methoden des Bestandsmanagements Erfolg haben und wie man sie praktisch anwendet.

AUS DER PRAXIS — SOFORT EINSETZBAR — TOP REFERENT

  • Bestandsmanagement: Eine interaktive Einführung

  • Grundlagen des Bestandsmanagements

  • Wie die Wahl Beschaffungs- und Unternehmensstrategien die Bestände beeinflusst

  • Besonders wichtig: Die Materialdisposition und ihre Auswirkung auf die Bestandshöhe

  • Praxisgerechte Methoden zur systematischen Bestandanalyse

  • Praxisnahe Verfahren zur Prognoserechnung

  • Für das Unternehmen essentiell: Möglichkeiten der Bestandsreduzierung

  • Die Bedeutung des Konsignationslagers

  • Intelligente Alternative zu Beistellungen: Kauf- oder Systemlieferanten

  • Achtung: Fallstricke in der Praxis

  • Transfer in die Unternehmenspraxis

Vermitteltes Fachwissen (164 Teilnehmernoten)
Vermittelte Fähigkeiten (164 Teilnehmernoten)
Motivierende Wirkung (164 Teilnehmernoten)


Termine und Orte (per Klick ins Outlook):

25.10. - 26.10.2017  München
04.12. - 05.12.2017  München

Die Seminardetails, Referentenprofile, Teilnehmerkreis und Ihre Konditionen finden Sie in der aktuellen Seminarbroschüre. Klicken Sie hierzu einfach auf den nachfolgenden pdf-Link.

Kombinationsempfehlungen:

Produktcode: BSMG