Navigation Horizontal | Navigation Vertical / Unternavigation | Direkt zum Inhalt
Header

Inhalt:

Akkreditiv-Seminar

Akkreditive in der täglichen Praxis

Internationale Zahlungssicherung mit Dokumentenakkreditiven: Wirksam gestalten, praktisch anwenden und Fehler vermeiden

Das vermutlich wichtigste Zahlungsinstrument im internationalen Handel ist das Dokumentenakkreditiv, denn es senkt die Zahlungs- und Ausfallrisiken deutlich. Doch Vorsicht: Eine falsche Anwendung macht Akkreditive wirkungslos! In diesem Seminar erfahren Sie alles Wichtige über die korrekte Anwendung von Akkreditiven, die richtige Vorbereitung der Dokumente und den erfolgreichen Umgang mit Risikofällen!

SOFORT EINSETZBAR — AUS DER PRAXIS — TOP REFERENT

  • Das Akkreditiv als Instrument der Zahlungssicherung: Eine interaktive Einführung

  • Vorsicht ist geboten: Risiken und typische Fehler bei der Verwendung von Akkreditiven

  • Anwendung in der Praxis: Die unterschiedlichen Arten des Akkreditivs

  • Aktuelles Fachwissen: Die internationalen Richtlinien ERA 600

  • Die wichtigen Dokumente für die Erstellung korrekter Akkreditive

  • Der Abschluss: Das korrekte Einreichen von Dokumenten und Auszahlung

  • Weiterführendes Know-how und Ratschläge für die tägliche Arbeitspraxis

  • Praxistransfer und Schlußrunde

Vermitteltes Fachwissen (129 Teilnehmernoten)
Vermittelte Fähigkeiten (129 Teilnehmernoten)
Motivierende Wirkung (129 Teilnehmernoten)


Termine und Orte (per Klick ins Outlook):

24.10.2017  München
05.12.2017  München

Die Seminardetails, Referentenprofile, Teilnehmerkreis und Ihre Konditionen finden Sie in der aktuellen Seminarbroschüre. Klicken Sie hierzu einfach auf den nachfolgenden pdf-Link.

Kombinationsempfehlungen:

Produktcode: RMAK